Johann Wolfgang von Goethe Zitate - Welchen Leser ich wünsche? Den unbefangensten, der mich,<br>sich und die Welt vergißt, und in dem Buche nur lebt.

Welchen Leser ich wünsche? Den unbefangensten, der mich,
sich und die Welt vergißt, und in dem Buche nur lebt.

Johann Wolfgang von Goethe
Welchen Leser ich wünsche? Den unbefangensten, der mich, sich und die Welt vergißt, und in… - Johann Wolfgang von Goethe Zitate
3 1

Zusätzliche Informationen

Vier Jahreszeiten 56
Bitte anmelden, um Kommentare zu sehen und zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.